Willkommen bei Rock Zone Records

Da ist das Ding!

Seit heute (24.04.2020) ist das brandneue Album der Rock n`Roll Band PRIVATE SUCKER bei uns erhältlich. 11 süffige Punk n` Roll Nummern für die Isolation oder die Gartenparty. (Natürlich mit Mundschutz) Erhältlich ist die Scheibe bei uns im Digipack unter folgendem Link:

Wir versprechen euch auf jeden Fall eine geile Zeit mit der Platte!

Review von Rock Zone Records auf YouTube

"Das Album umfasst 11 Tracks, die alle zum Mitsingen und Party machen animieren. Ob der Titelsong „Now here in nowhere“, „I hate you“ oder „One shot Johnny“. Hier jagt eine Streetpunkhymne die Nächste. Die Songs zünden selbst nach mehreren Durchläufen und setzten sich in den Gehörgängen fest." (Daniel von Radio Barbarossa)

(13.04.20) Neues Reverse Video zu GRAVITY am Start.

Die Grunge Könige von Reverse veröffentlichen pünktlich zu Ostern ein brandneues Musikvideo.

Der Song "Gravity" ist heavy, dreckig und wird im Video von der Band gewohnt lässig performt.

Das Album SONICS gibt es hier!

Die PRIVATE SUCKER hauen einen neuen Track aus ihrem neuen Album "NOW HERE IN NOWHERE" (VÖ: 24.04.20) raus.

Das Picture Video könnt ihr euch hier ansehen:

Am Freitag, den 9. Oktober 2020 findet im Number One in Uelzen das erste UELZEN ROCKT statt. Die Tickets sind auf 100 Stück limitiert und exklusiv hier im Onlineshop erhältlich.

Auf der Bühne stehen werden beim UELZEN ROCKT Vol. 1:

THE HEADLINES (Punkrock aus Schweden)

https://www.youtube.com/watch?v=GE6_Z89r4oo

EXAT (Punk n` Roll aus Lüneburg)

https://www.youtube.com/watch?v=_qBYhd50TNM

KULTSTATUS (Rock aus Uelzen)

https://www.youtube.com/watch?v=HG6Ddhkc2xQ

Präsentiert wird das UELZEN ROCKT Vol 1 von:

RED CORNER UELZEN

ART OF MUSIC UELZEN

OILENKÖPER

Am 15.07.2016, also gute 4 Jahre vor der Corona-Krise erschien bei Rock Zone Records das Album "Serpents of the Lord" von der Band Black Thunders aus Barcelona in Spanien. Neun Hard Rock Hymnen für die Autofahrt über den Highway oder das Stadionkonzert. Das Rock Hard Magazin vergab 6 Punkte für die Scheibe. Die komplette Review findet ihr hier.

Wer Bock auf die Jungs hat kann sich das Album jetzt für 5 Euro in unserem Shop sichern. (Einfach auf das CD Cover klicken)

Wer erstmal überzeugt werden möchte, kann sich hier eines der Musikvideos reinziehen:

Video zu Black Thunders:

https://www.youtube.com/watch?v=w9h7SxWmJzU

Am 24.04.2020 steht die nächste Veröffentlichung im Hause Rock Zone Records auf dem Programm. Freut euch auf schönen Party Rock n` Roll irgendwo zwischen Motörhead, The Bones und Social Distortion werden euch die Private Sucker die Gehörgänge durchpusten.

Infos zu den Jungs findet ihr hier:

https://www.facebook.com/pspunkrock/

https://www.youtube.com/watch?v=qnnz0jjQ1Ws

REVERSE liefern mit „Sonics“ ein klasse Album ab, das jeden Grunge Fan begeistern wird. Auf jeden Fall sollte man REVERSE im Auge bzw im Ohr behalten. Bleibt zu hoffen, dass die Jungs aus Dorsten ihr Material auch live präsentieren werden.

(Review von Radio Barbarossa)


Straight und laut beleben REVERSE die Grunge-Ära, als würde das musikalische Pulverfass der 90er Jahre erneut explodieren. In Kern ist der "Seattle"-Sound natürlich übermächtig und drückt sich in Songs wie "Everything you do" aus, das charakteristisch den Dreck und den kompakten, druckvollen Sound impliziert. Akustik-Balladen wie "Tell me why" und "Home" indes sind Ausdruck eines Kontrastprogramms wischen Besinnlichkeit und Leiden. Flanellhemden-Träger*innen können aufatmen und durchleben mit "Sonics"
die Wiedererweckung von NIRVANA, die nicht nur in "Come around" durchdringt. Die musikalische Verstrickung mit der Ära des Seattle-Sounds hat seine Wurzeln im  Punkrock und Heavy Metal und entwickelt hier eine dunkle, wild-rohe Klanglandschaft, in der REVERSE ihr eigene Akzente sprenkelt.

(Review vom Underdog Fanzine)