Bio.
Skanutz

Gegründet Ende 2007 bestand die Band anfangs nur aus vier Leuten. Angespornt von Helden wie Less than Jake und Mad Caddies, wollten wir uns in die Ska-Szene stürzen.
Einige Monate gingen ins Land und wir gewannen Benny am Sax und wenig später Henner an der Trompete hinzu, womit für die Blowjobs vorerst die richtigen Leute gefunden waren. Kurz darauf kam Hannes an der 2. Gitarre ins Team, der vorher schon zum Proberauminventar gehörte und wir dachten, daß wir Ihn somit auch zu unseren Auftritten mitnehmen könnten. Dann haben wir uns einen bayerischen Drummer namens Georg bei Ebay ersteigert und Heiko als 2. Saxophonisten, sowie Steffen an der Posaune dazu gewonnen, die das Bläserquartett vervollständigt haben.

Seitdem sind Skanutz 9 junge Leute aus dem Raum Braunschweig , die einen Mix aus Ska, Punk, Reggae und auch ein bisschen Pop spielen.
Entgegen dem Trend vieler Ska- Bands haben wir unseren eigenen Stil entwickelt und begeistern sogar immer wieder Leute, die vorher mit dieser Art von Musik nichts anfangen konnten.
Seit Gründung spielten wir bisher über 70 Konzerte und haben es geschafft 2 CD´s aufzunehmen.

Nach einer gewissen Durststrecke und Neufindungsphase haben wir uns entschlossen weiter zu machen und ein neues Programm zu erstellen.

Im Jahr 2015 ergaben sich einige Änderungen beim Personal. „Onkel“ Uwe ersetzt nun unseren ehemaligen Basser Fabian „Obst“, da dieser sich bald Dr. Obst nennen darf. Glückwunsch! Desweiteren heißen wir Felix mit seiner Posaune herzlich willkommen.

 

https://www.rockzonerecords.de/wp-content/uploads/2018/05/22089091_1500239526710092_8636730725728781246_neu-1.jpg
https://www.rockzonerecords.de/wp-content/uploads/2018/05/22046017_1500239326710112_3353952267513771596_neu-1.jpg